Arvenseeli

WANDERTIPP

Die Kandersteger Arvenseelein auf Sunnbüel gehören zu den kleinen und dennoch grossartigen Schauplätzen des Berner Oberlands. Doch sie liegen auch in einer Gegend grosser Dramen: Bei zwei Gletscherabbrüchen am Altels im August 1792 und im September 1895 kamen hier zehn Menschen und 270 Tiere ums Leben, wie eine Gedenktafel in der Spittelmatte zeigt. Vom Eis ist an dieser eindrücklichen Bergflanke mittlerweile nicht mehr viel zu sehen, dafür amten die glasklaren Gewässer im Wald als Hingucker. Allerdings sind die Arvenseeli kein Ganzjahresbijou. Im Spätsommer bleibt von ihnen je nach Witterung nichts als trockene Mulde übrig. Also: Zuvor unbedingt Auskunft einholen, sonst gehen Wanderer unter Umständen buchstäblich leer aus. 

Gut zu Wissen
Leichte Wanderung Sunnbüel - Arvenseeli - Sunnbüel

Anreise: Bus ab Bahnhof Kandersteg bis Sunnbüel
Besonderes: Grillplatz bei den Arvenseeli
Technik: leicht, für die ganze Familie
Kondition: leicht
Zeit: 2 Stunden
Länge: 7 km, kaum Höhenunterschied
Jahreszeit: Juni, Juli