Gasterntal - Für alle Sinne!

Das malerische Gasterntal ist immer einen Ausflug wert!

Nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie die wahren Schätze des wilden Hochtales, welches zum UNESCO Welterbe gehört. Die gepflegten Wanderwege führen eindrücklich entlang der Kander bis zum Kanderfirn. Die gemütlichen Gaststätten und Berghütten laden zum verweilen ein. Auch für Bergwanderer und Bergsteigern ist das Gasterntal ein idealer Ausgangspunkt für Touren.

Bitte beachten Sie die Verkehrsregeln, da es sich um eine Privatstrasse der Bäuert Gasterntal handelt.
Die anfallende Bewilligungsgebühr kann am Automaten oder bei Kandersteg Tourismus gekauft werden.

Informationen zum Gasternbus finden Sie hier.

Weitere Infos über das Gasterntal auf folgender Website.

 

Information

Beachten Sie, dass im ersten Streckenabschnitt über die Felsengalerie ein Taktfahrplan besteht und ein Kreuzen von Autos nicht möglich ist. Von Viertel vor bis fünf nach darf hochgefahren werden und von Viertel nach bis fünf nach halb darf runtergefahren werden.

Die Zufahrt ist von Ende Oktober bis Ende Mai nicht befahrbar.